New Firely Castle

Viel weiter kann man gar nicht mehr in den Osten fahren. Stettin ist hier um die Ecke; noch nicht einmal die Polen selbst wissen, wie man das richtig ausspricht. Mehr Häfen, mehr Ziele. Sand zwischen den Zehen und die Brandung, die ich auch höre, wenn ich nachts am Bahnhof eine rauche. Zu spät, um zu träumen; höchstens noch wenn ich morgen zu früh aufwache und wieder einschlafe. Eine Burg aus Feuer. Wenn ich die Augen schließe, sehe ich brennende Steine. Wenn ich Dich auf die Stirn küsse, dann spüre ich den Mond. Herz aus Glas, aber das macht nichts, denn Glas brennt nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s